Hier findest du einen Überlick über die Projekte von Benjamin Lehmann. Der Film Zwischen den Ufern wurde insgesamt vier mal mit Preisen ausgezeichnet. Die Projekte von Benjamin Lehmann erstrecken sich über Musikvideos und Firmen in Tech- und Gesundheitsbranche. Der Filmemacher aus Hamburg arbeite für enfore, die deutsche Telekom und aktiVital aus Messen und für Online-Werbung. Kontaktieren Sie ihn gerne im Kontaktformular

Projekte

Lara Fee Baden im Film Zwischen den Ufern. Zwischen den Ufern ist eines der Projekte von Benjamin Lehmann

Zwischen den Ufern

Awarded Shortfilm | Flucht aus der DDR

Justus Hollatz in Doku Alles auf Anfang

Alles auf Anfang.

Dokumentation | Profisport in Zeiten der Pandemie

Wie weit - Olauka

Musikvideo

Roman Bartl im Portrait

Enfore & Friseurmeister Bartl

Customer Portrait | Digitales Kassensystem enforePOS

Stephan Pauka und Benjamin Lehmann beim Musikvideodreh von DEIN TRAUM

DEIN TRAUM - Olauka

Musikvideo

Streubar Unverpacktladen

enfore & Streubar

Unverpacktladen Streubar | NumberFour AG

Barbie Role Models

2nd Camera, Drohne | Jumpsuit Filmproduktion

Barbie Role Models

2nd Camera, Drohne | Jumpsuit Filmproduktion

Landhaus Scherrer von Heinz Wehmann in der Elbchaussee

Enfore & Landhaus Scherrer

Sternerestaurant in der Elbchaussee | NumberFour AG

Musikvideo von Benjamin Lehmann und Sezou aus Hamburg

First Player - Sezou

Musikvideo

ICH GEH MIT DIR - OLAUKA

Musikvideo

enforePOS Customer Portrait bei Eispatisserie Oehlers

enfore & Eispatisserie Oehlers

Customer Portrait | Digitales Kassensystem enforePOS

Gin Bazos Smash in der Boilerman Bar

Enfore & Boilerman Bar

Die Boilerman Bar in Eppendorf | NumberFour AG

Hier findest du einen Überblick von den Projekten von Benjamin Lehmann. Darunter fallen der Kurzfilm “Zwischen den Ufern”, Onlinewerbung für enfore und die deutsche Telekom, sowie Musikvideos. Im Jahr 2022 arbeitete Benjamin Lehmann außerdem in Kooperation mit der Leuphana Universität Lüneburg an dem Trailer zur Utopie Konferenz mit Richard David Precht und Maja Göpel als Gesichter des Filmes.

Für die NumberFourAG wurden Online-Ads für Social Media erstellt. Sie zeigen unter anderem das POS-Kassensystem in Anwendung im Restaurant. Gedreht wurde beim Landhaus Scherrer, beim Friseur im Private Room von Friseurmeister Roman Bartl und im Einzelhandel beim Unverpacktladen Streubar in Hamburg Barmbek.

Insgesamt sind die Projekte von Benjamin Lehmann im Bereich Film sehr vielschichtig. Benjamin Lehmann schafft es in erster Linie unterschiedliche Stile zu bedienen.

Auf der Homepage von Filmemacher Benjamin Lehmann gibt es weitere Informationen. Unter dem Kontaktformular können Sie gerne eine Anfrage senden.